Stuschenko.net

Die Familienhomepage

Log der Seite

1

11.10.2018 / Australien II

 

Hanna bricht wieder nach Australien auf..

Der kurze Besuch von Johanna zur Hochzeit von Lena und Remo ist schon wieder zu Ende. Hanna bricht am 11.Oktober wieder nach Australien auf. Diesesmal plant sie länger dort zu bleiben.

Wir begleiten Sie an gewohnter Stelle.

2

14. / 22.09.2018 / Hochzeiti

 

Anna-Lena und Remo haben geheirattet.

Das Standesamt im kleinen Kreis am 14.9. war wunderschön; die Party am Abend für alle Freunde und bekannte rauschend.

Am 22.09. wurde im engsten Familienkreis auf Klostergut Besselich in Urbar bei Koblenz in Weiß geheiratet.

3

2018 / Australien-Abenteuer

 

Hanna ist Anfang März nach Australien aufgebrochen.

Johanna ist im März nach Australien aufge-brochen. Sie bleibt erst mal bis zur Hochzeit von Remo und Lena, die im Spetember 2018 stattfinden wird.

Begleitet sie zusammen mit uns hier auf der Seite (Wir über uns / Johanna)...

Projekte im und um das Haus herum

(Schritt für Schritt vom Haus zum Heim)

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich unsere am und im Haus durchgeführten Projekte näher vorstellen. Im Laufe der Jahre wurde aus dem Haus ein Heim. Natürlich haben wir alles eingesetzt, was uns zur Verfügung stand. Nicht nur einen Menge Geld sondern vor allem sehr viel Zeit.

2015
2000
2001 - Terasse und Aussenanlage
der Keller wird umgebaut
der Split wird verdammt
unser erster richtiger Pool
Hauszugang zum Pool
Schleppdach
neues Wohn-Esszimmer
Rückbau Sandkasten

In 2001 wurde die Aussenanlage in Angriff genommen. Eine neue Terasse und das gesamte Aussengelände wurden erstellt.

In 2003 konnte, nachdem die Garage nutzbar und als zusätzlicher Raum zur Verfügung stand, der Kellerumbau beginnen. Die Umgestaltung im Hausinneren begann.

In 2004 wurde ein 2 Projekt durchgeführt. Neben den Arbeiten im Haus wurde die Einfahrt gestaltet und der unansehnliche Müllplatz aufgewertet. Auch wurde zwischen Haus und Garage eine feste Mauer installiert.

In 2008 wurde nach 2 Jahren ohne größere Projekte der Innenhof umgestaltet. Es sollte einen großen Pool geben, der noch mehr Spaß macht.

In 2010 wurde durch den Ersatz des bodentiefen Fensters im Esszimmer durch eine Terrassentür in Verbindung mit einer Treppe der direkte Poolzugang hergestellt. Vorbei die langen Wege über den Hof um zum Pool zu gelangen.

In 2011 bekam die Garage ein Schleppdach um unseren Pool wieder mit Wärme zu versorgen. Als Nebeneffekt können wir ab sofort unser Holz außerhalb der Garage im trocknen lagern.

In 2013 wurde das Wohn- und Esszimmer grundsaniert. Die Bausünden von 2004 konnten endlich zur vollen Zufriedenheit beseitigt werden. Neue Möbel für die Räume rundeten den neuen Stil ab.

2016 wurde endlich die Grundstücksgrenze zu Wolfgang abschließend fertig gestellt. Der Sandkasten und das Baum- haus ohne Baum wurden rückgebaut und die Straßenfront fein gemacht.

Die Garage wird gebaut
Das Schlafzimmer zieht um
Innenhof wird gepflastert
Das Bad im OG wird saniert
Photovoltaikanlagenbau
Terrassenmöbel
Pool 2.0
Umgestaltung OG

In 2002 wurde die Garage gebaut und in diesem Zuge auch die Terasse fertiggestellt. Wir konnten dank des parallel stattfindenden Straßenbaus nun auch unser Grundstück abschließend fertigstellen.

In 2004 setzt sich die Kette fort. Nachdem nun der Keller zu unserem Schlafzimmer umgebaut wurde, konnte das Zimmer im Erdgeschoss aufgegeben werden. Ein großes Wohn- Esszimmer entstand.

In 2005 wurde der Innenhof zwischen Haus und Garage neu gestaltet. Nachdem 2004 die Mauer zur Einfahrtseite erstellt wurde, folgte nun die Ausgestaltung und die Mauer zum Hof.

In 2008 wurde neben dem Pool auch das Badezimmer im Obergeschoss saniert. Der Raum war das Stiefkind im Haus, nun aber von den Mädels benötigt. Ein Weihnachtsgeschenk.

Ab 2010 sind wir Unternehmer. Wir haben uns eine Photovoltaikanlage auf unseren Dächern installieren lassen.Ab jetzt heisst es auch mal selber Rechnungen schreiben., nicht nur immer welche bekommen.

In 2012 stellten wir die Terasse vollständig her und gönnten uns selbstgebaute Terrassenmöbel für die Wohnzimmer-seite. Ein frischer Holzanstrich von Haus und Garage komplettierten die Westseite des Gesamtobjekts.

Der Poolneubau wurde in den Jahren 2013 und 2014 durch-geführt. Wir haben es so gelegt, dass wir keine Badesaison verpassen. Also hieß es sich sputen.

In 2017 wurde nachdem nun auch Lena ausgezogen ist, das Obergeschoss einer neuen Nutzung zugeführt. Wir konnten endlich aus dem doch sehr dunkel gewordenen Kellerschlaf zimmer in das helle Obergeschoss umziehen.