Log der Seite

1

November 2020 Familie


Am 13.11.20 wurde Henry Cornelius geboren

Am 13.11.2020 wurde Henry Cornelius geboren. Gesund und munter mischt er täglich das Familienleben von Lena und Remo auf.

2

2020 Bauprojekte


2020 wurden einige Projekte abgeschlossen und andere begonnen ...

Die zweite Hälfte unseres Erdgeschosses war 2020 dran. Küche Flur und Bad wurden in 's Visir genommen. Alles wurde rund um eine neue Küche geplant.

3

10/2020 Umzug in Hamburg


Johanna und Christian sind zusammengezogen

Die Wohnung in Hamburg ist für zwei zu klein geworden und es wurde etwas neues gesucht. Außerhalb von Hamburg in Mecklenfeld wurde eine schicke 3 Zimmer Wohnung entdeckt und es wurden die Kartons gepackt.

Klimaanlage im OG

(2020)


Nachdem wir in 2017 das Obergeschoss für uns eroberten hatten wir 2 Sommer Zeit das Wohnen unterm Dach zu entdecken. Und was sollen wir sagen.... Es gab im Hochsommer den einen oder anderen Tag an dem eine Klimaanlage sehr wertvoll gewesen wäre.

Im Hochsommer gibt es immer wieder ein paar Tage da ist es brütend heiß und es weht kein Lüftchen. Das OG ist schon gut isoliert aber nach mehreren Wochen extremer Hitze ist es auch bei uns an manchen Nächten unerträglich. Es musste also eine Klimaanlage her. Zwischen den Bauabschnitten Umbau Erdgeschoss mit Küche, Bad und Flur und bevor es auf der Terrasse richtig los ging schob ich noch ein kleines Klimaprojekt dazwischen.

Die nötigen Komponenten fand ich günstig im Netz, die Arbeit erledigte (bis auf die Inbetrienb-nahme) ich selber.

Dazu entfernte ich die Tapete (eine Bahn) zwischen den Fenstern im Westen sowie unter dem Fenster im Ankleidebereich.

Die Außeneinheit platzierte ich wettergeschützt unter dem Dachvorsprung im Norden. Die kühlste Seite im Sommer und vor der Witterung gut geschützt.

Die Verbindungsleitungen (Vorlauf, Rücklauf und die Steuerung) verschwanden hinter den Gipsplatten die ich in entsprechend notwendiger Größe öffnete. Die Stromversorgung geschieht über die Küche (liegt also unten auf der Unter-verteilung). Nach der Inbetriebnahme durch eine entsprechende Klimafachkraft wurden die Wände geschlossen und wieder tapeziert. Unsere alte Tapete bekam ich noch im Netz so daß sich der Einbau nahtlos einfügt.

Nach "nur" 26 Stunden effektiver Arbeit (verteilt auf 6 Tage) und sage und schreibe einem Invest von 832,82 € können wir ab sofort gelassen in die Sommersaison starten.